SYN Stiftung

Kunst Design Wissenschaft

smart materials satellites

Eröffnung des Ausstellungsprojektes smart materials satellites – Material als Experiment

Mittwoch, 12. Juli 2017
18 Uhr
Stahlhaus Dessau-Törten

Was macht ein Material intelligent?
Wie beeinflussen Materialien unser Leben?
Wie arbeiten wir mit ihnen, um unsere Gegenwart und Zukunft zu gestalten?

Mit Fragen nach der Bedeutung und Verarbeitung von Materialien beschäftigte sich bereits das historische ­Bauhaus. Heute, fast 100 Jahre später, stellt die Ausstellung smart materials satellites. Material als Experiment in dem von den Bauhäuslern 1926/27 als Materialexperiment gebauten Stahlhaus in der Siedlung Dessau-Törten die aktuelle Materialforschung in den Fokus.

smart materials satellites
Material als Experiment
Ausstellungsprojekt
13.07. bis 22.10. 2017

Stahlhaus Siedlung Dessau-Törten
Südstraße 5, 06849 Dessau-Roßlau

Das Ausstellungsprojekt „smart materials satellites. Material als Experiment“ ist eine Kooperation der Stiftung Bauhaus Dessau mit der Weißensee Kunsthochschule Berlin im Rahmen des Forschungsprojektes „smart materials satellites“, in das als weitere Partner das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) in Dresden sowie die Technischen Sammlungen Dresden und die SYN Stiftung | Kunst Design Wissenschaft aus Halle eingebunden sind.

„smart materials satellites“ ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Wissenschaftsvermittlung des Innovationsnetzwerks smart³ und wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation.

www.bauhaus-dessau.de

zurück zu sms

SYN Stiftung

Kunst Design Wissenschaft

Im Bio-Zentrum, B 120
Weinbergweg 22
D-06120 Halle (Saale)

Tel: +49 345 5589-444
Fax: +49 345 5589-101

info@syn-stiftung.org
www.syn-stiftung.org

Bestellen Sie unseren Newsletter: