SYN Stiftung

Kunst Design Wissenschaft

smart materials satellites

smart materials satellites – Künstlertreff

Samstag, 22. Juli 2017
17.00 – 18.30 Uhr
Stahlhaus Dessau-Törten
Eintritt frei

Wie arbeiten Künstler mit Material? Marit Wolters und Wagehe Raufi haben im Rahmen des Forschungsprojekts smart material satellites den SYN Award | sms der SYN Stiftung gewonnen und sind damit Künstlergäste am Bauhaus Dessau. Während sie in den Meisterhäusern leben und arbeiten, werden sie den Diskurs zur Ausstellung mit künstlerisch-experimentellen Ansichten erweitern. Im Stahlhaus stellen sie den Besuchern ihre künstlerischen Arbeitsprozesse mit verschiedenen Materialien vor.

Marit Wolters (Wien)

Die Künstlerin Marit Wolters hat in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste studiert und thematisiert Wachstumsprozesse in der akustischen Verbindung von Piezokeramik und Porenbeton mit dem Stahlhaus von Georg Muche und Richard Paulick (1926 – 27).

Wagehe Raufi (Offenbach am Main)

Für die Künstlerin Wagehe Raufi, die an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main studierte, sind andauernde Kreislaufe in schwankenden Substanzen Ausgangsidee für die Zusammenkunft aller Materialien.

zurück zu sms

SYN Stiftung

Kunst Design Wissenschaft

Im Bio-Zentrum, B 120
Weinbergweg 22
D-06120 Halle (Saale)

Tel: +49 345 5589-444
Fax: +49 345 5589-101

info@syn-stiftung.org
www.syn-stiftung.org

Bestellen Sie unseren Newsletter: